Hilfe
Hilfe
Hilfeseiten durchsuchen
(Keine Artikel- oder Produktsuche)
 SuchenTipps

PayPal-Konto verifizieren

Als verifiziertes Mitglied haben Sie Ihre Identität bei PayPal bestätigt. Dadurch signalisieren Sie besondere Vertrauenswürdigkeit.


Welche Vorteile habe ich durch eine Verifizierung bei PayPal?

  • Sie können Limits aufheben bzw. erhöhen für Geldbeträge, die Sie senden oder empfangen möchten.

  • Andere Marktplatzteilnehmer werden Ihnen mehr Vertrauen entgegen bringen.

  • Wenn Sie einen Artikel auf einer anderen eBay-Website einstellen möchten als auf der, auf der Sie sich ursprünglich angemeldet haben, müssen Sie z.B. verifiziertes PayPal-Mitglied sein und Ihr eBay-Konto mit dem PayPal-Konto verknüpft haben.

  • Sie können Ihr Verkaufslimit erhöhen. Neue Verkäufer bei eBay sind mit einem Verkaufslimit belegt.


So verifizieren Sie Ihr PayPal-Konto

Falls Sie bereits ein PayPal-Konto haben, bestätigen Sie Ihre Identität über Ihr Bankkonto:

  1. Loggen Sie sich bei PayPal ein und geben Sie Ihre Bankdaten ein.

  2. PayPal wird 2 kleine Geldbeträge auf Ihr Bankkonto überweisen. Diese Guthabenbeträge werden innerhalb von 3 bis 5 Werktagen auf Ihrem Konto erscheinen.

  3. Wenn Sie die Beträge erhalten haben, kehren Sie zu PayPal zurück und geben Sie die beiden Beträge ein.

Wenn Sie noch kein PayPal-Konto besitzen, können Sie während der Anmeldung eine Verifizierung durchführen. Weitere Informationen zum Thema PayPal-Verifizierung (Sie werden auf eine Seite von PayPal geleitet).

So finden Sie heraus, ob Ihr eBay-Konto schon mit Ihrem PayPal-Konto verknüpft ist:

So finden Sie heraus, ob Ihre Konten schon verknüpft sind:

  1. Loggen Sie sich in Ihr eBay-Konto ein und klicken Sie auf Mein eBay.

  2. Klicken Sie in der linken Navigation, unter der Überschrift "Mein eBay-Konto", auf “PayPal-Konto”.

  3. Wenn Ihre PayPal-Kontoinformationen im entsprechenden Abschnitt angezeigt werden, ist Ihr eBay-Konto bereits mit Ihrem PayPal-Konto verknüpft.

  

So verknüpfen Sie Ihr eBay-Konto mit Ihrem PayPal-Konto:

  1. Loggen Sie sich in Ihr eBay-Konto ein und klicken Sie auf Mein eBay.

  2. Klicken Sie in der linken Navigation unter der Überschrift eBay-Konto auf PayPal-Konto.

  3. Gehen Sie in den Abschnitt Ihre PayPal-Kontoinformationen und klicken Sie dort auf die Schaltfläche Mein PayPal-Konto verknüpfen.

  4. Loggen Sie sich dann bei PayPal ein, um die Verknüpfung der beiden Konten zu abzuschließen.

Hinweis : Bis die Verknüpfung in Mein eBay sichtbar ist, können einige Minuten vergehen. Bitte prüfen Sie auch, ob Ihre bei PayPal hinterlegten Daten (E-Mail-Adresse und Anschrift) korrekt und auf dem neuesten Stand sind.

Jetzt PayPal-Konto mit eBay-Konto verknüpfen


Und so sieht es dann aus, wenn Sie Ihr PayPal-Konto erfolgreich mit Ihrem eBay-Konto verknüpft haben:

 

Kundenservice

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen weiter.

 Kontakt

eBay-Community

Profitieren Sie von den Erfahrungen anderer Mitglieder. 

Fragen stellen, Lösungen finden und Diskussionen verfolgen in den Hilfeforen