Hilfe
Hilfe
Hilfeseiten durchsuchen
(Keine Artikel- oder Produktsuche)
 SuchenTipps

Wunschlisten erstellen, an Freunde weiterleiten und finden


Ihre eBay-Wunschliste ist - wie der Name schon sagt - eine Liste der Dinge bei eBay, die Sie sich wünschen. Sie bietet eine wunderbare Möglichkeit, Artikel zu beobachten, egal, ob Sie diese für sich selbst oder für andere kaufen möchten.

Anders als eine Beobachtungsliste, können Sie die Wunschliste an Freunde oder Verwandte weiterleiten, oder Sie können sie  veröffentlichen, sodass jeder sie sehen kann.

Eine Wunschliste bietet anderen die Chance, das perfekte Geschenk für Sie zu finden, oder um Ideen für ein Geschenk für einen Freund oder Verwandten zu teilen.

Ihre Wunschliste erstellen

Um eine Wunschliste zu erstellen, fügen Sie zunächst die Artikel hinzu, die Sie sich wünschen.

So fügen Sie Artikel zu Ihrer Wunschliste hinzu:
  1. Suchen Sie nach Artikeln, die Ihnen gefallen.

  2. Wenn Sie einen Artikel gefunden haben, den Sie hinzufügen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Auf die Wunschliste.

Hinweis: Ein Artikel bleibt so lange auf Ihrer Wunschliste, bis Sie ihn entfernen, er nicht mehr auf eBay erhältlich ist oder ein anderes Mitglied ihn für Sie gekauft hat.

Um Ihre Wunschliste zu bearbeiten, klicken Sie auf den Link "Wunschliste" unter "Listen" in der linken Navigation in Mein eBay.

Wunschliste personalisieren

Sobald Sie Ihre Wunschliste erstellt haben, können Sie eine persönliche Notiz hinzufügen, damit die Liste von anderen Mitgliedern leichter gefunden werden kann, eine persönliche Notiz mit zusätzlichen Informationen zu einzelnen Artikeln auf der Wunschliste hinzufügen oder ein passendes Thema auswählen.

So fügen Sie Ihrer Wunschliste eine Notiz hinzu:
  1. Klicken Sie hierzu auf den Link Fügen Sie eine persönliche Notiz hinzu, damit Ihre Liste einfacher zu finden ist. Dieser Link befindet sich am oberen Rand Ihrer Wunschliste.

  2. Klicken Sie auf Bearbeiten oder Löschen, um Ihre persönliche Notiz zu bearbeiten oder zu löschen.

So fügen Sie den Artikeln auf Ihrer Wunschliste eine Notiz hinzu:
  1. Markieren Sie den Artikel, dem Sie eine Notiz hinzufügen möchten, und klicken Sie auf Notiz hinzufügen.

  2. Fügen Sie Ihre Notiz hinzu und klicken Sie auf Speichern.

Um die Notiz zu löschen, klicken Sie Notiz hinzufügen, löschen die Notiz und klicken anschließend wieder Speichern.

So wählen Sie ein Thema für Ihre Wunschliste:
  1. Klicken Sie oben auf Ihrer Wunschliste auf den Link Ein Thema wählen.

  2. Wählen Sie ein passendes Thema aus der Liste aus.

  3. Klicken Sie auf Übernehmen.


Ihre Wunschliste veröffentlichen

Nachdem Sie eine Wunschliste erstellt haben, können Sie sie über Facebook und E-Mail an Freunde und Verwandte weiterleiten.

Bevor Sie Ihre Wunschliste weiterleiten, ändern Sie die Einstellungen der Wunschliste auf „Für Freunde“ oder „Öffentlich“, indem Sie eine dieser Optionen aus dem Dropdown-Menü am oberen Rand Ihrer Wunschliste auswählen.

Mehr zum Thema Weiterleiten oder Veröffentlichen Ihrer Liste

So leiten Sie Ihre Liste auf Facebook an Freunde weiter:
  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Facebook am oberen Rand Ihrer Wunschliste.

  2. Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü im nächsten Fenster aus, wo Sie einen Link zu Ihrer Liste bereitstellen möchten. Sie können den Link entweder auf Ihrer Pinnwand, auf der Pinnwand eines Freundes, in einer Gruppe oder in einer privaten Nachricht bereitstellen.

  3. Geben Sie Ihre Nachricht ein.

  4. Wählen Sie aus, ob Sie ein Vorschaubild zu Ihrer Suchanzeige hinzufügen möchten.

  5. Klicken Sie auf Link weiterleiten

So geben Sie Ihre Liste per E-Mail weiter:
  1. Klicken Sie auf E-Mail am oberen Rand Ihrer Wunschliste.

  2. Geben Sie die E-Mail-Adressen, an die Sie Ihre Wunschliste senden möchten, im Feld An ein. Sie können jeweils bis zu 20 Adressen eingeben, die jeweils durch Komma oder Semikolon getrennt werden.

  3. Schreiben Sie Ihre E-Mail.

Jeder kann die Artikel auf Ihrer Wunschliste kaufen; der Kauf kann auf Ihrer Wunschliste jedoch nur dann dargestellt werden, wenn der Käufer eBay-Mitglied ist.

Ihre Wunschliste veröffentlichen oder als privat kennzeichnen

Sie können entscheiden, wer Ihre Wunschliste sehen kann, indem Sie die entsprechende Datenschutzeinstellung aus dem Dropdown-Menü am oberen Rand Ihrer Wunschliste auswählen. Sie haben 3 Auswahlmöglichkeiten:

  • Privat – Ihre Liste kann nur von Ihnen aufgerufen werden. Wenn Sie Ihre Liste erstellen, ist sie standardmäßig privat. Wenn Sie Ihre Liste an Freunde weitergeleitet oder veröffentlicht haben und sie anschließend wieder in eine private Liste umwandeln (was jederzeit möglich ist), werden alle von Ihnen bereitgestellten Links zu Ihrer Wunschliste deaktiviert. Die Liste ist dann wieder nur für Sie einsehbar.

  • Für Freunde – Ihre Liste kann nur von denjenigen eingesehen werden, an die Sie per E-Mail oder Facebook einen entsprechenden Link weitergeleitet haben.

  • Öffentlich – Ihre Liste kann von allen eingesehen werden, die anhand Ihres Namens, Ihrer E-Mail-Adresse oder Ihres eBay-Mitgliedsnamens oder in Suchmaschinen wie Google nach Ihrer Wunschliste suchen. Sie können auch einen Link zu Ihrer Wunschliste an Freunde weiterleiten.

Sie können jederzeit Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.

So wird Ihre Wunschliste anderen angezeigt

Wenn Sie Ihre Wunschliste bei Facebook veröffentlichen oder sie öffentlich machen, kann sie von Suchmaschinen wie Google gefunden und angezeigt werden. Wird die Wunschliste wieder auf privat gesetzt, fällt sie nach einiger Zeit aus der Indexierung durch die Suchmaschinen heraus und erscheint dann auch nicht mehr in den Suchergebnissen.

Abhängig davon, wie Ihre Freunde oder Verwandten nach Ihrer Wunschliste suchen (ob nach Mitgliedsnamen, Namen oder E-Mail-Adresse), wird Ihre Wunschliste in den Suchergebnissen nur in der Art und Weise angezeigt, in der nach ihr gesucht wurde.


Beispiel:

Jan sucht die Wunschliste seiner Freundin Susi Schmidt und verwendet dazu ihren eBay-Mitgliedsnamen (susi1234). In den Suchergebnissen wird ihm die Wunschliste nur als „Wunschliste von susi1234“, nicht aber als „Wunschliste von Susi Schmidt“ oder als „Wunschliste von susi@susischmidt.de“ angezeigt.

Wenn Jan allerdings über Susis E-Mail-Adresse nach Susis Wunschliste sucht, wird ihm dieselbe Wunschliste als „Wunschliste von susi@susischmidt.de“ angezeigt.

Andere Wunschlisten finden

Sie können die Wunschliste eines anderen Mitglieds finden, indem Sie nach dessen Namen, eBay-Mitgliedsnamen oder E-Mail-Adresse suchen. Sie können nur nach Wunschlisten suchen, die als "öffentlich" festgelegt sind.

So finden Sie eine Wunschliste:
  1. Klicken Sie auf den Link Wunschliste finden, der im unteren Seitenbereich der meisten eBay-Seiten angezeigt wird.

  2. Geben Sie den Namen, den Mitgliedsnamen oder die E-Mail-Adresse des Besitzers der Wunschliste ein.

  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Wunschliste finden.

Wenn das Mitglied, nach dessen Wunschliste Sie suchen, noch keine Wunschliste besitzt oder die Wunschliste leer ist, können Sie dem Mitglied eine E-Mail senden und ihm vorschlagen, Artikel hinzuzufügen bzw. eine Liste zu erstellen.


Sie konnten eine Wunschliste nicht finden?

Dafür kann es verschiedene Gründe geben.

  • Nur Listen, die vom Eigentümer als öffentlich festgelegt wurden, können über die Wunschlistensuche gefunden werden. Wunschlisten, die als „privat“ oder als „Wunschliste für Freunde“ markiert sind, werden in den Suchergebnissen nicht angezeigt.

  • Vergewissern Sie sich, dass Sie den Namen richtig geschrieben haben. Bei einer Suche nach „Stefan“ erhalten Sie andere Ergebnisse als bei einer Suche nach „Stephan“.

  • Wunschlisten werden nur angezeigt, wenn sie auf der eBay-Website erstellt wurden, bei der der Suchende angemeldet ist. Wenn Sie sich also in Deutschland befinden und nach der Wunschliste eines Freundes in Großbritannien suchen, wird die Wunschliste nicht gezeigt.

Wenn Sie die Wunschliste eines bestimmten Mitglieds nicht finden können, sollten Sie sich mit dem Mitglied in Verbindung setzen und sich bestätigen lassen, dass tatsächlich eine eBay-Wunschliste vorhanden ist.

Artikel von der Wunschliste kaufen

Artikel, die zu einem Festpreis und mit sofortiger Bezahlung gekauft oder dem Warenkorb hinzugefügt und noch vor dem Ausloggen bezahlt wurden, werden in der Eigentümeransicht der Wunschliste als gekauft gekennzeichnet und in der Gastansicht der Wunschliste nicht mehr angezeigt. So wird sichergestellt, dass der Eigentümer der Wunschliste den Artikel nicht doppelt erhält.

Damit eBay die Käufe von Artikeln auf einer Wunschliste verfolgen kann, muss der Käufer in der öffentlichen Wunschliste auf die blaue Schaltfläche „Diesen Artikel kaufen“ klicken. Käufe, die nicht über die Wunschlistenseite eingeleitet werden, können nicht verfolgt und als Kauf von der Wunschliste vermerkt werden.

Kundenservice

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen weiter.

 Kontakt

eBay-Community

Profitieren Sie von den Erfahrungen anderer Mitglieder. 

Fragen stellen, Lösungen finden und Diskussionen verfolgen in den Hilfeforen

Weitere Hilfe zum Thema