Hilfe
Hilfe
Hilfeseiten durchsuchen
(Keine Artikel- oder Produktsuche)
 SuchenTipps

Verkaufen mit der Option "Preisvorschlag"

Verfügbarkeit

Die Option "Preisvorschlag" ist für Festpreisangebote und Anzeigen sowie für Angebote bei eBay Motors verfügbar. Für Auktionsangebote ist die Option "Preisvorschlag" nicht verfügbar.

Die Option "Preisvorschlag" steht nicht in jeder Kategorie zur Verfügung. Wenn die Option "Preisvorschlag" beim Einstellen Ihres Artikels nicht angezeigt wird, ist sie in der Kategorie, die Sie für Ihren Artikel ausgewählt haben, nicht verfügbar.

Für eBay Motors-Angebote steht die Option "Preisvorschlag" für Angebote im Festpreisformat und für Local Market-Angebote (nur für Händlerabonnenten) zur Verfügung.

Sie dürfen einer Antwort auf einen Preisvorschlag keine Kontaktinformationen wie E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder URL hinzufügen. Außerdem dürfen Sie einem Käufer nicht den Vorschlag unterbreiten, den Artikel außerhalb von eBay zu käufen. Damit würden Sie gegen den "Grundsatz zu Angeboten für Käufe oder Verkäufe außerhalb von eBay" verstoßen.

Anforderungen an den Verkäufer

Bitte beachten Sie, dass Sie die Option "Preisvorschlag" nur nutzen können, wenn Sie die Voraussetzungen dafür erfüllen, Artikel im Festpreisangebot einzustellen.

Mehr zum Thema Artikel im Festpreisformat verkaufen

Wie funktioniert die Option "Preisvorschlag"?

Wenn Sie einen Artikel mit einem Festpreis verkaufen möchten, können Sie beim Einstellen des Artikels bei eBay die Option "Preisvorschlag" auswählen. Damit geben Sie Ihren Käufern die Möglichkeit, mit Ihnen einen Preis auszuhandeln. Preisvorschläge haben eine Gültigkeit von 48 Stunden. Preisvorschläge sind wie jedes andere Gebot bindend. Für die Verwendung der Option "Preisvorschlag" fallen keine Gebühren an.

Wenn Ihnen ein Preisvorschlag unterbreitet wird, haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Preisvorschlag annehmen. Ihr Angebot wird dadurch beendet.

  • Preisvorschlag ablehnen. Wenn Sie möchten, können Sie den Käufer über den Grund Ihrer Entscheidung in Kenntnis setzen.

  • Mit einem Gegenvorschlag antworten. Wenn der Käufer nicht innerhalb eines angemessenen Zeitraums reagiert, können Sie das Gegenangebot ablaufen lassen.

  • Sie können den Preisvorschlag nach einer Frist von 48 Stunden oder mit dem Angebotsende ablaufen lassen, je nachdem, was zuerst eintritt.

Angebot mit der Option "Preisvorschlag" versehen

Gehen Sie wie folgt vor, um die Option "Preisvorschlag" hinzuzufügen:
  1. Gehen Sie im Verkaufsformular zum Abschnitt Wählen Sie aus, wie Sie Ihren Artikel verkaufen möchten.

  2. Markieren Sie in der Ansicht Festpreis das Kontrollkästchen Preisvorschlag.

  3. Wenn Sie möchten, dass Preisvorschläge automatisch beantwortet werden, geben Sie Limits für den Preis ein und markieren Sie die entsprechenden Kontrollkästchen.

Auf Angebote persönlich antworten

Wenn ein Preisvorschlag eingeht, werden Sie per E-Mail benachrichtigt. Darüber hinaus werden Preisvorschläge in Mein eBay auf der Seite Preisvorschläge: Übersicht angezeigt. Wenn Sie nicht innerhalb von 48 Stunden auf einen Preisvorschlag antworten, wird der Preisvorschlag automatisch abgelehnt.

So rufen Sie die für Ihre Artikel vorliegenden Preisvorschläge auf:
  1. Loggen Sie sich bei Mein eBay ein.

  2. Klicken Sie auf Artikel verkaufen.

  3. Wenn nur die Artikel angezeigt werden sollen, für die derzeit Preisvorschläge vorliegen, wählen Sie die Option Artikel mit Preisvorschlägen.

  4. Klicken Sie auf Auf Preisvorschlag antworten, um die Seite "Preisvorschläge verwalten" zu öffnen und die aktuellen Preisvorschläge Ihrer Käufer zu überprüfen. Die Preisvorschläge sind nach dem Preis sortiert, wobei das höchste Angebot zuerst angezeigt wird.

So passen Sie die Ansicht "Artikel verkaufen" an, indem Sie eine Spalte "Preisvorschläge" hinzufügen:
  1. Loggen Sie sich bei Mein eBay ein.

  2. Klicken Sie im Drop-down-Menü auf den Link Verkaufen.

  3. Klicken Sie auf Anzeige anpassen.

  4. Wählen Sie im Menü Verfügbare Spalten die Option Preisvorschläge.

  5. Klicken Sie auf den Pfeil, um Preisvorschläge in den Bereich Angezeigte Spalten zu verschieben.

  6. Klicken Sie auf Speichern. In der Ansicht Meine aktuellen Angebote wird die Spalte Preisvorschläge angezeigt.

  7. Klicken Sie in der Spalte Preisvorschläge auf die Option Anzahl der Preisvorschläge, um die Seite "Preisvorschläge verwalten" aufzurufen.

Automatisch auf Preisvorschläge antworten

Wenn Sie mit mehreren Preisvorschlägen rechnen oder wenn Sie für einen Artikel eine bestimmte Preisspanne akzeptieren, können Sie Preisvorschläge automatisch beantworten lassen. Das Preisvorschlagsystem nimmt dann Preisvorschläge automatisch an bzw. lehnt sie ab, wenn sie über oder unter dem von Ihnen eingegebenen Limit liegen. Diese Limits werden dem Käufer zu keinem Zeitpunkt mitgeteilt und Sie können sie jederzeit ändern, solange das Angebot aktiv ist.

Das obere Limit für den Preis muss unter dem Sofort-Kaufen-Preis liegen.

  • Wenn Sie einen Preisvorschlag erhalten, der dem oberen Limit entspricht oder über ihm liegt, sendet das Preisvorschlagsystem automatisch eine E-Mail an Sie und an den Käufer, um Sie über die Annahme des Preisvorschlags zu informieren. Dies bedeutet, dass der Artikel verkauft wurde und der Käufer angewiesen wird, den Kaufpreis zu bezahlen.

    • Beispiel: Der Sofort-Kaufen-Preis für Ihr Auto liegt bei 20.000 Euro, Sie würden 18.000 Euro akzeptieren, ein Preis unter 16.000 Euro käme für Sie aber nicht infrage. Sie können diese beiden Limits für die Preisspanne angeben. Das Preisvorschlagsystem lehnt in diesem Fall automatisch alle Preisvorschläge ab, die unter 16.000 Euro liegen, und nimmt ebenfalls automatisch den ersten Preisvorschlag von 18.000 Euro oder mehr an. Preisvorschläge zwischen 16.000 Euro und 18.000 Euro müssen Sie individuell beantworten.

  • Wenn Sie einen Preisvorschlag erhalten, der unter dem unteren Limit liegt, sendet das Preisvorschlagsystem automatisch eine E-Mail an den Käufer, um ihn über die Ablehnung des Preisvorschlags zu informieren. Der Käufer kann jederzeit einen höheren Preisvorschlag abgeben. Sie können auch Ihrerseits dem Käufer einen Gegenvorschlag unterbreiten.

Sie können den Versand von automatischen Antworten auch durch Festlegen nur eines Limits steuern, wie im folgenden Beispiel erläutert:

  • Festlegen des oberen Limits

    Ihr Sofort-Kaufen-Preis für das Auto beträgt 20.000 Euro. Sie wissen, dass Sie 16.000 Euro akzeptieren würden. Legen Sie daher das obere Limit auf 16.000 Euro fest. Der erste Käufer, der einen Preisvorschlag zwischen 16.000 Euro und 20.000 Euro abgibt, erhält automatisch den Zuschlag für den Artikel. Preisvorschläge, die unter 16.000 Euro liegen, beantworten Sie in diesem Fall individuell.

  • Festlegen des unteren Limits

    Ihr Sofort-Kaufen-Preis für das Auto beträgt 20.000 Euro. Sie möchten es auf keinen Fall für weniger als 16.000 Euro verkaufen. Legen Sie daher als Betrag für das untere Limit 16.000 Euro fest. Das System lehnt damit automatisch alle Preisvorschläge ab, die unter 16.000 Euro liegen. Preisvorschläge, die bei mindestens 16.000 Euro liegen, können dann persönlich beantwortet werden.

Unter folgenden Bedingungen ist keine automatische Beantwortung von Preisvorschlägen möglich:

  • Sie haben einen Artikel unter Verwendung der Option Sonderaktionen verwalten als Sonderaktion eingestellt.

  • Der Käufer hat den Preisvorschlag mit besonderen Bedingungen verknüpft.

  • Die Option für die automatische Beantwortung wird im Verkaufsformular nicht angezeigt

Angebote mit mehreren Artikeln

Verkaufen Sie in einem Angebot zwei oder mehr identische Artikel, können Käufer einen Preisvorschlag für alle Artikel, eine Teilmenge der Artikel oder nur einen der Artikel aus dem Angebot abgeben.

  • Wenn Sie z.B. 4 Exemplare eines Artikels verkaufen und der Sofort-Kaufen-Preis jeweils bei 25 Euro liegt, kann der Käufer Ihnen anbieten, alle vier Exemplare zu einem Gesamtpreis von 80 Euro abzunehmen.

Nachdem Sie einen Preisvorschlag für ein Angebot mit mehreren Artikeln akzeptiert haben, kann derselbe Käufer nochmals einen Preisvorschlag für alle oder einzelne der im Angebot verbleibenden Artikel unterbreiten.

Wenn alle Exemplare des Artikels verkauft sind (über einen Preisvorschlag oder über die Option „Sofort-Kaufen“), wird das Angebot sofort beendet und alle weiteren Preisvorschläge werden automatisch abgelehnt.

Hinweis: Für Angebote mit Varianten ist die Option "Preisvorschlag" derzeit nicht verfügbar.

Gegenvorschläge

  • Wird ein Preisvorschlag von Ihnen abgelehnt und ist der Käufer dazu berechtigt, weitere Preisvorschläge abzugeben, können Sie diesem Käufer einen eigenen Preisvorschlag senden. Dieser Preisvorschlag muss über dem abgelehnten Preisvorschlag und unter dem Sofort-Kaufen-Preis liegen.

  • Wenn Sie einen Gegenvorschlag senden und der Käufer nicht innerhalb von 48 Stunden bzw. vor dem Angebotsende antwortet (je nachdem, was zuerst eintritt), verfällt der Gegenvorschlag automatisch.

Wünschen Sie persönliche Hilfe?

Rufen Sie uns an, wir helfen gern. Zu fast allen Fragen steht Ihnen unser Telefonsupport zur Verfügung.
Sie erreichen uns natürlich auch per E-Mail: eBay-Kundenservice.

Kundenservice

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen weiter.

 Kontakt

eBay-Community

Profitieren Sie von den Erfahrungen anderer Mitglieder. 

Fragen stellen, Lösungen finden und Diskussionen verfolgen in den Hilfeforen