eBay
  • WOW! Angebote
  • Jetzt entdecken
Kostenloser Kontakt
  Startseite > Hilfe >Verkaufen & Gebühren>Erfolgreiche Angebote gestalten>Angebotsdauer auswählen
Hilfe
Hilfeseiten durchsuchen
(Keine Artikel- oder Produktsuche)
 SuchenTipps
Angebotsdauer auswählen



Beim Einstellen Ihres Artikels haben Sie die Wahl zwischen einer Dauer von 1, 3, 5, 7 und 10 Tagen (bei Festpreisangeboten auch 30 Tage). In der Schweiz ist auch eine Angebotsdauer von 14 Tagen möglich. Gewerbliche Verkäufer können mit eBay Shops auch die Angebotsdauer „Gültig bis Widerruf“ auswählen. Voraussetzung für das Einstellen eines Artikels mit einer Angebotsdauer von 1 Tag ist, dass Verkäufer mindestens 10 Bewertungen haben.

Mehr zum Thema Festpreisformat für gewerbliche Verkäufer mit eBay Shops  


 

Was bei der Auswahl der Angebotsdauer zu beachten ist

Beachten Sie bei der Auswahl der Angebotsdauer bitte Folgendes:
  • Ihre Käufer: Viele Käufer beobachten einen Artikel zunächst über einen gewissen Zeitraum, bevor sie ein Gebot abgeben oder die Option „Sofort-Kaufen“ verwenden. Eine längere Angebotsdauer könnte daher von Vorteil sein.

  • Artikel für bestimmte Termine oder Gelegenheiten: Wenn Ihr Artikel speziell als Geschenk zu einem Feiertag gedacht ist oder wenn es sich um eine Eintrittskarte für eine bestimmte Veranstaltung handelt, sollten Sie sicherstellen, dass das Angebot rechtzeitig endet, um den Artikel pünktlich vor dem Feiertag oder der Veranstaltung zum Käufer schicken zu können.

  • Verkaufsvolumen: Wenn Sie gewerblicher Verkäufer sind und viele identische Artikel anbieten, ist das neue Festpreisformat für Shop-Besitzer besonders interessant für Sie. Mit diesem Format können Sie beliebig viele identische Artikel in einem Angebot – Mehrfach-Angebot – einstellen. Je mehr der Artikel eines Mehrfach-Angebots schon verkauft wurden, umso weiter oben wird das Angebot in den Suchergebnissen angezeigt. Wählen Sie für Mehrfach-Angebote am besten die Angebotsdauer 30 Tage oder „Gültig bis auf Widerruf“. Bei Angeboten mit der Laufzeit "Gültig bis auf Widerruf" wird die Angebotsgebühr alle 30 Tage in Rechnung gestellt.

Angebotsdauer für ein Angebot ändern

Angebotsdauer für ein Angebot ändern
Sie können die Dauer eines Angebots nicht mehr verlängern, wenn bereits mehr als zwei Stunden seit Beginn des Angebots verstrichen sind.

Mehr zum Thema Angebotstechniken, mit denen die Gebührenstruktur von eBay umgangen wird.

Angebotszeiten

  • Angebotsbeginn: Wenn Sie einen Artikel über das Verkaufsformular einstellen, beginnt die Angebotszeit sofort, es sei denn, Sie haben eine Option zum Vorbereiten von Angeboten verwendet, damit das Angebot später startet.

    Wenn Ihr Angebot automatisch wiedereingestellt wurde, kann es vorkommen, dass es erst einige Stunden später sichtbar ist. Möglicherweise können Sie daher Ihr Angebot erst einige Stunden später mit einem Suchbegriff oder einer Kategorie suchen. Sie können Ihr Angebot allerdings immer über die Artikelnummer finden.

  • Angebotsende: Angebote enden nach der festgelegten Anzahl von Tagen zu der Uhrzeit, zu der sie eingestellt wurden. Wenn Sie z.B. Ihr Auktionsangebot am Sonntag um 13:14 Uhr starten und eine Angebotsdauer von drei Tagen festgelegt haben, endet die Auktion für Ihren Artikel am Mittwoch exakt um 13:14 Uhr.

    Hinweis: Festpreisangebote und Auktionen mit der Option „Sofort-Kaufen“ enden zu dem Zeitpunkt, zu dem ein Käufer sich zum Kauf des Artikels verpflichtet.

Hinweis: In bestimmten Kategorien können Angebote mit eintägiger Dauer nur mit PayPal als zusätzlicher Zahlungsmethode eingestellt werden. Das gilt für die folgenden Kategorien: Foto & Camcorder, Handy & Organizer, Kleidung & Accessoires, PC- & Videospiele, Audio & Hifi sowie Computer.

Wünschen Sie persönliche Hilfe?
Rufen Sie uns an, wir helfen gern. Zu fast allen Fragen steht Ihnen unser Telefonsupport zur Verfügung.
Sie erreichen uns natürlich auch per E-Mail: eBay-Kundenservice.
Kundenservice

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen weiter.

 Kontakt

eBay-Community

Profitieren Sie von den Erfahrungen anderer Mitglieder. 

Fragen stellen, Lösungen finden und Diskussionen verfolgen in den Hilfeforen