Hauptinhalt anzeigen

EBAY MARKETING TOOLS NUTZUNGSBEDINGUNGEN

In diesen Nutzungsbedingungen (den „Nutzungsbedingungen“) werden die Bedingungen beschrieben, unter denen eBay Ihnen den Zugang zu verschiedenen Marketing Tools, wie etwa „Anzeigen“ sowie zu allen dazugehörigen Services, Anwendungen und Tools (zusammen „Marketing Tools“) anbietet.

Wenn sich Ihr Wohnsitz in den USA befindet, kommt Ihr Vertrag mit eBay Inc. 2145 Hamilton Ave., San Jose, CA 95125, USA, zustande.

Im Übrigen ist Ihr Vertragspartner bei einem Sitz

  • in der EU, die eBay GmbH, Albert-Einstein-Ring 2-6, 14532 Kleinmachnow, Deutschland,
  • im Vereinigten Königreich, die eBay (UK) Limited, 5 New Street Square, London, EC4A 3TW, Großbritannien,
  • in Kanada, die eBay Canada Limited, 500 King Street West, Suite 200, Toronto, ON M5V 1L9, Kanada,
  • außerhalb der USA, der EU, des Vereinigten Königreichs und Kanadas, die eBay Marketplaces GmbH, Helvetiastraße 15-17, 3005 Bern, Schweiz.

In diesen Nutzungsbedingungen wird sich auf eBay mit den Worten „wir“, „eBay“ oder „uns“ bezogen. Indem Sie sich für die die Nutzung von Marketing Tools anmelden, stimmen Sie diesen Nutzungsbedingungen zu, und zwar zusätzlich zur Datenschutzerklärung und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von eBay.

Marketing Tools.

Sie können uns über die Marketing Tools beauftragen, automatisiert Werbung auf unseren Webseiten anzuzeigen. Uns steht es frei, Ihren Auftrag zur Anzeige von Werbung (ganz oder teilweise) anzunehmen; wir können unsere Entscheidung über die Annahme Ihres Auftrags dabei insbesondere auch von der von Ihnen angebotenen Vergütung abhängig machen.

Über die Marketing Tools können dabei (verbindliche) Mindest- und/oder Maximalpreise für die von Ihnen festzulegende Vergütung vorgegeben werden. Möglich ist zudem die Unterbreitung (unverbindlicher) Vorschläge für eine Vergütung, die voraussichtlich dazu führt, dass Ihre Werbeanzeigen auch ausgespielt werden.

Wir haben das Recht, die Anzahl der Werbeanzeigen zu begrenzen, die Sie zu einer bestimmten Zeit beauftragen können, sowie die Verfügbarkeit von Werbeplätzen, die beauftragt werden können, zu beschränken (z.B. auf Angebote aus bestimmten Kategorien oder auf Angebote mit bestimmten Attributen, etwa solche mit mehreren Artikeln). Wir sind zudem berechtigt, Ihre Werbeanzeigen zum Zwecke der Darstellung zu bearbeiten und auf den eBay-Webseiten sowie auf Webseiten Dritter zu veröffentlichen. Bitte beachten Sie, dass es an dem Tag des geplanten Beginns Ihrer Werbekampagne mehrere Stunden dauern kann, bis Ihre Werbeanzeigen angezeigt werden. eBay sichert daher keine genauen Laufzeiten zu.

Die Reihenfolge, in der Anzeigen auf den eBay-Webseiten dargestellt werden, wird anhand der folgenden Hauptparameter festgelegt:

  • Die Art und Höhe der an eBay für die Werbeanzeige gezahlten Vergütung;
  • Relevanz des durch die Anzeige beworbenen Angebots für Käufer, wobei die Relevanz für den Käufer wiederum anhand folgender Kriterien bestimmt wird:
    • Standort des Käufers, eBay-Seite auf welcher der Käufer sucht und Suchhistorie des Käufers;
    • Artikelstandort, Angebotsformat, Preis, Höhe der Versandkosten, Rücknahmebedingungen, Anzahl der Verkäufe des jeweiligen Artikels und Relevanz mit Blick auf die Suchanfrage;
    • Verkaufshistorie des Verkäufers, inklusive der Einhaltung der Grundsätze für das Einstellen von Artikeln, der detaillierten Verkäuferbewertungen, des Einhaltens sonstiger eBay-Grundsätze und der Mängelquote;
    • Anzahl der weiteren Angebote, die zu der Suchanfrage des Käufers passen.

Inhalt.

Texte, Grafiken, Logos, Bilder, URLs, Artikelbezeichnungen, Beschreibungen und andere Inhalte („Inhalte“) für die von eBay mit Ihrem Angebot verbundenen Werbeanzeigen werden Ihren Angeboten bei www.ebay.de entnommen werden. Der Inhalt, die Werbeanzeigen sowie Websites, auf die Links in diesen Werbeanzeigen verweisen, müssen den Anforderungen von eBay entsprechen, die sich insbesondere aus den Grundsätzen zum Schutz geistigen Eigentums, zu unzulässigen Artikeln und zu Beiträgen und Inhalten von eBay-Mitgliedern auf der eBay-Website ergeben. Ferner müssen sie den redaktionellen Richtlinien und Werbemittelspezifikationen sowie allen geltenden Gesetzen, Regeln, Bestimmungen und Richtlinien entsprechen. Sie übernehmen die alleinige Verantwortung für Ihre Werbeanzeigen und Ihre Inhalte sowie die Links in Ihren Werbeanzeigen.

eBay behält sich das Recht vor, die Veröffentlichung einer Werbeanzeige oder eines Inhalts zu verhindern oder eine Werbeanzeige oder einen Inhalt zu entfernen. § 4 der eBay AGB bleibt hiervon unberührt. Auf den eBay-Webseiten können Anzeigen anstelle Ihrer Angebote erscheinen (dies geschieht, wenn Ihre Anzeigen gegenüber Ihrem (nativen) Angebot ein höheres Ranking haben; sofern Ihr Angebot gegenüber den Anzeigen ein höher eingestuft wäre, wird demgegenüber die Anzeige nicht angezeigt).

eBay hat das Recht, nach eigenem Ermessen jede Werbeanzeige mit einer Beschriftung wie „Anzeige“, „Gesponsert“, „Werbung“ usw. zu versehen. Sie dürfen den Namen „eBay“ oder das eBay-Logo nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung durch eBay in Ihrem Inhalt oder Ihren Anzeigen verwenden.

Gebühren.

Indem Sie die Marketing Tools nutzen, beauftragen Sie Werbung entweder (i) auf Basis von Kosten pro Verkauf ("Cost per Sale"), d.h., Sie bezahlen eine Gebühr in Höhe eines Prozentsatzes vom Endpreis eines Artikels (inklusive ggf. anfallender Versandkosten –für die Berechnung der Kosten gilt somit die gleiche Basis wie für die Berechnung der Verkaufsprovision), wenn ein Artikel nach vorherigen Klick auf die Werbeanzeige verkauft wurde, oder (ii) auf Basis von Kosten pro Klick ("Cost per Click"), d.h., Sie bestimmen im Rahmen der von eBay vorgegebenen Mindest- und Maximalpreise eine an eBay zu entrichtende Gebühr, welche bei jedem Klick eines Nutzers auf eine Werbeanzeige fällig wird.

Für Cost-per-Sale gilt Folgendes: Damit ein Verkauf berücksichtigt wird, muss ein Endnutzer (i) auf Ihre Anzeige klicken und dadurch zu Ihrem Angebot weitergeleitet werden sowie (ii) innerhalb des Zurechnungsfensters einen in diesem Angebot präsentierten Artikel kaufen. „Zurechnungsfenster“ bedeutet den Zeitraum, der mit einem entsprechenden Kauf endet und um Mitternacht (US-Westküstenzeit) dreißig (30) Tage davor beginnt. Falls bei Angeboten mit mehreren Artikeln innerhalb des Zurechnungsfensters mehrere Artikel aus demselben Angebot gekauft werden, zählt jeder gekaufte Artikel als separater Verkauf, für den eine eigene Gebühr anfällt. Für Cost-per-Click gilt Folgendes: Vergütet wird jeder Klick eines Endnutzers auf Ihre Anzeige.

eBay ermittelt die für Ihre Nutzung der Marketing Tools fälligen Gebühren gemäß der jeweils geltenden Standardmethodik von eBay und trifft in diesem Rahmen auch die endgültige Entscheidung darüber, ob eine vergütungsrelevante Transaktion (d.h. Verkauf bei Cost-per Sale oder Klick bei Cost-per-Click) vorliegt. Anzeigengebühren können über die Zahlungsmittel abgerechnet werden, die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von eBay aufgeführt sind oder auf andere einvernehmlich festgelegte Art und Weise.

Sie können ein Werbeprogramm jederzeit beenden, müssen aber im Fall einer Cost-per-Sale- Vergütung weiterhin Gebühren für Verkäufe zahlen, wenn der der Vergütung zugrundeliegende Klick vor der Beendigung des Programms erfolgt ist und auch das Zurechnungsfenster vor der Beendigung des Programms begonnen hat. Falls Sie Ihr Programm bearbeiten, berechnen wir Gebühren auf der für eine bestimmte Werbeanzeige zum Zeitpunkt der Bereitstellung der Anzeige geltenden Regelungen.

Zusicherungen und Garantien.

Sie erklären und garantieren gegenüber eBay, dass Ihre Werbeanzeigen und Inhalte, daraus bzw. dorthin verlinkte Materialien, sowie von Ihnen angebotene Waren und Dienstleistungen (i) allen geltenden Gesetzen, Regeln und Bestimmungen entsprechen (insbesondere, aber nicht beschränkt auf Vorschriften zu unlauterem Wettbewerb und zu geistigem Eigentum), (ii) Rechte Dritter weder jetzt noch in Zukunft verletzen, insbesondere geistige Eigentumsrechte oder Datenschutzrechte, (iii) keine Links zu Produkten oder Dienstleistungen enthalten, die Rechte Dritter verletzen (insbesondere gesetzlich verbotene und gefälschte Artikel), (iv) wahrheitsgemäß, aktuell und richtig sind, (v) nicht irreführend wirken, keine Falschangaben enthalten und weder implizieren noch aussagen, dass eine Partei die Zustimmung einer anderen Partei hat oder von ihr gesponsert wird, wenn dies nicht der Fall ist, (vi) nicht diffamierend sind, (vii) keine Informationen oder Inhalte enthalten, die illegal, anstößig oder obszön sind, Bedrohung, Belästigung oder Diskriminierung darstellen bzw. gegen Branchenregeln oder Vertraulichkeitsregelungen verstoßen, sowie (viii) nicht gegen andere geltende Gesetze verstoßen (insbesondere Gesetze bezüglich Glücksspiel, Finanzdienstleistungen, Datenschutz und Werbung).

Darüber hinaus erklären und garantieren Sie gegenüber eBay, dass Sie (i) vollumfänglich autorisiert sind, die Werbeanzeigen und Inhalte zu veröffentlichen, dass (ii) in Ihren Werbeanzeigen oder Inhalten verwendete Angebote gültig sind und auf den betreffenden Websites erworben werden können, (iii) über einen ausreichenden Warenbestand für die in Werbeanzeigen oder Inhalten beworbenen Angebote verfügen, (iv) alle notwendigen Rechte, Erlaubnisse, Lizenzen oder Freigaben bezüglich der Veröffentlichung der Werbeanzeigen und Inhalte erworben und alle Richtlinien zuständiger Regulierungsbehörden eingehalten haben sowie (v) alle erforderlichen Rechte und Lizenzen besitzen, um uns die in diesen Nutzungsbedingungen genannten Rechte zu gewähren.

Ausschluss von Gewährleistungen.

Da eBay frei darüber entscheiden kann, von Ihnen eingestellte Werbung zu schalten, gewährleistet eBay keine bestimmte Verfügbarkeit, Anzahl bzw. Erzielung von Klicks, Verkäufen oder sonstigen Transaktionen (wie Impressions, Benutzeraktionen oder Conversions). Ferner gewährleistet eBay im Zusammenhang mit Ihren Anzeigen, weder (i) eine bestimmte Platzierung von Anzeigen, (ii) die Wirksamkeit Ihrer Werbekampagnen oder sonstige Vorteile, die Sie aufgrund der Nutzung der Services erwarten (wie etwa konkrete Einnahmen), oder (iii) die Eignung der Marketing Tools für die von Ihnen beabsichtigten Zwecke.

Außerdem schließt eBay die Haftung im gesetzlich zulässigen Umfang aus und Sie erklären sich damit einverstanden, eBay nicht für Schäden oder Verluste (insbesondere finanzielle Einbußen, Verlust von Firmenwert oder Reputation, entgangene Gewinne oder andere immaterielle Schäden sowie indirekte oder Folgeschäden) verantwortlich zu machen, die aus Folgendem resultieren: (i) Löschung oder Einschränkung Ihrer Werbeanzeigen, (ii) Dauer oder Art des Erscheinens Ihrer Werbeanzeigen bzw. (iii) einer Entscheidung seitens eBay, Ihre Werbeanzeigen zu beenden oder zu entfernen.

Ungeachtet des vorangehenden Absatzes gilt: Unsere Haftung ist beschränkt auf die Höhe der von Ihnen gezahlten Gebühren, jedoch nicht über die Gesamtgebühren hinaus, die Sie uns in den 12 Monaten vor der Handlung gezahlt haben, aus der die Haftung resultiert.

Freistellung.

Sie stellen uns (und unsere verbundenen Unternehmen sowie unsere und deren leitenden Angestellten, Mitarbeiter und Vertreter) frei von jeglichen Ansprüchen oder Forderungen, die von Dritten erhoben werden aufgrund oder im Zusammenhang mit Ihren Inhalten, Werbeanzeigen, mit Verstößen Ihrerseits gegen diese Nutzungsbedingungen, mit unangemessener Nutzung der Services Ihrerseits oder mit einer Verletzung von Gesetzen oder von Rechten Dritter durch Sie. Die Pflicht zur Freistellung umfasst auch die Erstattung von Rechtsverfolgungskosten in angemessener Höhe.

Allgemeines.

eBay behält sich das Recht vor, nach alleinigem Ermessen, ohne Vorankündigung und unabhängig vom Grund, die Nutzung der Marketing Tools durch Sie zu sperren, zu beenden, einzuschränken oder wieder zuzulassen. In allen Fällen erfolgt die Ausführung von Anzeigenkampagnen nach einer Sperrung, Beendigung oder Wiederzulassung im alleinigen Ermessen von eBay. eBay behält sich außerdem das Recht vor, Teile der Marketing Tools oder die Marketing Tools insgesamt zu ändern, auszusetzen oder einzustellen.

Sollten Bestimmungen aus diesen Nutzungsbedingungen für ungültig oder nicht durchsetzbar befunden werden, bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Überschriften dienen nur zu Referenzzwecken und begrenzen nicht den Umfang oder Geltungsbereich des jeweiligen Abschnitts. Falls wir in Bezug auf einen Verstoß durch Sie oder andere Personen keine Maßnahmen ergreifen, stellt dies keinen Verzicht auf unsere insoweit oder in Bezug auf folgende bzw. ähnliche Verstöße bestehenden Rechte dar.

Diese Nutzungsbedingungen gelten für neue Benutzer mit sofortiger Wirkung. Diese Nutzungsbedingungen können von uns jederzeit geändert werden; die geänderten Bedingungen werden bei www.ebay.de veröffentlicht. Sofern nicht anders angegeben, werden alle geänderten Bedingungen für aktuelle Benutzer automatisch 30 Tage nach ihrer ersten Veröffentlichung wirksam. Im Übrigen sind Änderungen an diesen Nutzungsbedingungen nur nach in Schriftform (unter Ausschluss der elektronischen Form) erfolgter Zustimmung beider Vertragsparteien möglich. Die folgenden Abschnitte dieser Nutzungsbedingungen gelten auch nach einer Beendigung weiter: „Inhalt“, „Gebühren“ (im Hinblick auf ausstehende Gebühren für unsere Services), „Ausschluss von Gewährleistungen“ und „Freistellung“.

April 2022

Zusätzliches Navigationsmenü