eBay-Käuferschutz

Kostenlose, automatische Absicherung

Wir bei eBay möchten, dass Sie unbesorgt bei uns einkaufen können. Sollte es einmal vorkommen, dass Ihr bestellter Artikel nicht ankommt oder nicht der Beschreibung entspricht, sorgen wir dafür, dass Sie Ihr Geld zurückbekommen. Wenn Sie bei eBay mit PayPal, Lastschrift oder Kreditkarte bezahlen, ist der volle Kaufpreis inklusive Versandkosten durch den eBay-Käuferschutz gedeckt – ein Service, angeboten von PayPal.

Für Angebote mit der „eBay-Garantie“-Auszeichnung gilt der eBay-Käuferschutz sogar unabhängig von der Zahlungsmethode, die Sie bei der eBay-Zahlungsabwicklung auswählen.

Der eBay-Käuferschutz wird von PayPal angeboten. Selbstverständlich werden Sie aber trotzdem vom eBay-Kundenservice betreut und benötigen bei Zahlungen mit Lastschrift oder Kreditkarte auch kein PayPal-Konto.

Alle Details finden Sie in der PayPal-Käuferschutzrichtlinie.

So funktioniert der eBay-Käuferschutz

Problem mit der Bestellung?

Nicht zufrieden? eBay einschalten

  • Hat der Verkäufer nach 10 Tagen das Problem nicht zu Ihrer Zufriedenheit gelöst, können Sie eBay einschalten, indem Sie einen Fall öffnen.
  • Bitte beachten Sie, dass Sie eine Käuferschutzanfrage bis 30 Tage nach dem spätesten Lieferdatum, das bei eBay.de für den gekauften Artikel angegeben ist, stellen können.

eBay kümmert sich darum

  • Wir prüfen Ihren Fall und kontaktieren Sie innerhalb von 48 Stunden.
  • Wenn Sie Ihren Artikel nicht erhalten haben, erstatten wir Ihren Kaufpreis inklusive Versandkosten
  • Wenn Sie einen Artikel erhalten haben, dieser aber nicht der Beschreibung entspricht, unterstützten wir Sie bei der Rücksendung und erstatten Ihnen den Kaufpreis und die ursprünglichen Versandkosten.

Entspannt bei eBay einkaufen

Der eBay-Käuferschutz gilt für praktisch alle Einkäufe bei eBay, die Sie mit PayPal, Lastschrift oder Kreditkarte bezahlen. Für Artikel mit eBay-Garantie gilt der eBay-Käuferschutz sogar unabhängig von der Zahlungsmethode, die Sie bei der eBay-Kaufabwicklung auswählen.

Die wenigen Ausnahmen betreffen Angebote, bei denen ein solcher Prozess nicht sinnvoll ist, wie z. B. bei Dienstleistungen, Fahrzeugen und anderen Artikeln, die nicht per Post verschickt werden. Sie sollten sich um nichts Sorgen machen, denn Sie sind sogar dann geschützt, wenn der Verkäufer keine Rücksendungen annimmt.

Wie der Käuferschutz im Detail funktioniert, erklären wir in den Antworten auf häufig gestellte Fragen zum eBay-Käuferschutz.

Haben Sie Fragen zum eBay-Käuferschutz?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf