Startseite > Hilfe >Bezahlen & Versenden>Artikel bezahlen>Welche Zahlungsmethoden kann ich als Verkäufer anbieten?
Hilfe
Hilfeseiten durchsuchen
(Keine Artikel- oder Produktsuche)
 SuchenTipps
Artikel sicher bezahlen: Übersicht


Wie Sie für einen Artikel bezahlen können, hängt davon ab, welche Zahlungsmethoden der Verkäufer akzeptiert. Die vom Verkäufer akzeptierten Zahlungsmethoden finden Sie auf jeder Artikelseite aufgeführt.

Nach dem Kauf eines Artikels können Sie am schnellsten mit der Bezahlung beginnen, wenn Sie auf der Artikelseite, in Mein eBay oder in der E-Mail zum Angebotsende auf die Schaltfläche Jetzt bezahlen klicken.

Mehr zum Thema Wie bezahle ich meine Artikel?

Wir empfehlen PayPal oder die über PayPal abgewickelten Zahlungsmethoden Lastschrift und Kreditkarte. Damit sind Ihre Einkäufe in unbegrenzter Höhe über den eBay-Käuferschutz abgesichert, und Sie erhalten Ihre Ware in der Regel schneller, da der Verkäufer die Zahlung sofort erhält.

Mehr zum Thema eBay-Käuferschutz


In der folgenden Tabelle finden Sie einen Vergleich der verschiedenen Zahlungsmethoden.

Zahlungsmethoden

Vorteile und Nachteile

PayPal

PayPal ist der Online-Zahlungsservice, mit dem Sie auf eBay und in Online-Shops mit nur zwei Klicks bezahlen und schnell Zahlungen empfangen. Mit PayPal können Sie Zahlungen über eine Kreditkarte oder ein Bankkonto schnell und sicher online versenden.

Mehr zum Thema Zahlungen mit PayPal senden (für Käufer)

Vorteile

Sie genießen Käuferschutz
Mit dem eBay-Käuferschutz sind Ihre Einkäufe in unbegrenzter Höhe abgesichert – und das immer kostenlos.

Sie erhalten die Ware in der Regel schneller
Der Verkäufer erhält Ihre Zahlung sofort und kann unmittelbar nach Zahlungseingang die Ware versenden.

 Sie nutzen PayPal kostenlos
Das PayPal-Konto und der Zahlungsverkehr über PayPal ist für Sie als Käufer komplett kostenlos.

Lastschrift (über PayPal)

Vorteile

Sie genießen Käuferschutz Ihre Einkäufe in unbegrenzter Höhe abgesichert – und das immer kostenlos.

Sie erhalten die Ware in der Regel schneller Der Verkäufer erhält Ihre Zahlung sofort und kann unmittelbar nach Zahlungseingang die Ware versenden.

  Sie benötigen kein PayPal-Konto.

Kreditkarte (über PayPal)

Vorteile

Sie genießen Käuferschutz Ihre Einkäufe in unbegrenzter Höhe abgesichert – und das immer kostenlos.

Sie erhalten die Ware in der Regel schneller Der Verkäufer erhält Ihre Zahlung sofort und kann unmittelbar nach Zahlungseingang die Ware versenden.

  Sie benötigen kein PayPal-Konto.

Überweisung

Vorteile

Zahlung erfolgt direkt zwischen zwei Bankkonten

Schnell und bequem

Zahlung wird direkt dem Konto des Verkäufers gutgeschrieben


Nachteile

Rückforderung bei Missbrauch schwierig

Hohe Gebühren bei internationalen Zahlungen

Kein Käuferschutz

Nur bei Artikeln mit eBay-Garantie haben Sie bei allen Zahlungsmethoden Käuferschutz.
Mehr zum Thema

Tipp: Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie diese Zahlungsmethode nutzen sollten, rufen Sie die Kontaktinformationen des Verkäufers auf und überprüfen Sie, ob die dortigen Angaben mit den Bankkontoinformationen übereinstimmen.

Kreditkarte (nicht über PayPal)

 

Vorteile

Rückverfolgbar

Schnell und bequem

Beschränkte Haftung: Die meisten Kreditkartenanbieter bieten einen Schutz bei Online-Käufen. Nähere Informationen zu diesem Thema entnehmen Sie bitte Ihrem Kreditkartenvertrag.


Nachteil

Kein Käuferschutz

Nur bei Artikeln mit eBay-Garantie haben Sie bei allen Zahlungsmethoden Käuferschutz.
Mehr zum Thema

Barzahlung bei Abholung

Verkäufer können zusätzlich zu anderen erlaubten Zahlungsmethoden auch diese Option anbieten.

Vorteile

Möglichkeit, den Artikel vor der Bezahlung in Augenschein zu nehmen

Kein Arbeits- und Kostenaufwand für den Versand

Nachteile

Abholort und -zeit müssen vereinbart werden

Einige Verkäufer bieten Abholung nur gegen Aufpreis an

Langsamer als elektronische Zahlungsmethoden

Käuferschutz von Zahlungsmethode abhängig

Nur bei Artikeln mit eBay-Garantie haben Sie bei allen Zahlungsmethoden Käuferschutz.
Mehr zum Thema

Dokumentierung der Transaktion durch Quittung und Übergabebeleg notwendig

Nachnahme

Vorteil

Der Käufer muss erst bezahlen, wenn er den Artikel in Empfang nimmt.


Nachteil

Die Kosten sind wesentlich höher als bei anderen Versandmethoden.

Kein Käuferschutz

Nur bei Artikeln mit eBay-Garantie haben Sie bei allen Zahlungsmethoden Käuferschutz.
Mehr zum Thema

Wichtig: Verkäufern ist es untersagt, eine der angebotenen Zahlungsmethoden verpflichtend zu machen oder Gebühren für die Bezahlung mit einer bestimmten Zahlungsmethode zu verlangen. Lesen Sie dazu auch unseren Grundsatz zu akzeptierten Zahlungsmethoden. Falls ein Verkäufer die angebotenen Zahlungsmethoden nach Angebotsende ändert, können Sie darauf bestehen, dass die Bezahlung über eine der im Angebot genannten Zahlungsmethoden erfolgen soll.
Kundenservice

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen weiter.

 Kontakt

eBay-Community

Profitieren Sie von den Erfahrungen anderer Mitglieder. 

Fragen stellen, Lösungen finden und Diskussionen verfolgen in den Hilfeforen

Zusätzliches Navigationsmenü