Hilfe
Hilfe
Hilfeseiten durchsuchen
(Keine Artikel- oder Produktsuche)
 SuchenTipps

Angebot mit nicht öffentlicher Bieter-/Käuferliste bei eBay.de und eBay.ch

Beim Kauf bestimmter Artikel legen Käufer oft Wert auf den Schutz ihrer Privatsphäre. Diesem Bedürfnis werden Sie gerecht, indem Sie bei eBay.de und eBay.ch die Zusatzoption „Angebot mit nicht öffentlicher Bieter-/Käuferliste“ nutzen.

Wenn Sie ein Angebot mit nicht öffentlicher Bieter-/Käuferliste einstellen, werden die Mitgliedsnamen der Bieter und Käufer nicht angezeigt. Nach Angebotsende ist der Käufer des Artikels nur Ihnen als Verkäufer bekannt.

Wann sollte ein Angebot mit einer nicht öffentlichen Bieter-/Käuferliste eingestellt werden?
Ein Angebot sollte nur dann mit einer nicht öffentlicher Bieter-/Käuferliste eingestellt werden, wenn konkrete Gründe dafür vorliegen, beispielsweise um Bieter und Käufer bei besonders hochpreisigen Artikeln oder bei nicht verschreibungspflichtigen Arzneimitteln, die in der Kategorie Medikamente angeboten werden, nicht in Verlegenheit zu bringen.

Wie stelle ich ein Angebot mit einer nicht öffentlichen Bieter-/Käuferliste ein?

Um ein Angebot mit einer nicht öffentlichen Bieter-/Käuferliste bei ebay.de oder eBay.ch einzustellen, aktivieren Sie im Verkaufsformular unter Wählen Sie aus, wie Sie Ihren Artikel verkaufen möchten das Kontrollkästchen Angebot mit nicht öffentlicher Bieter-/Käuferliste.

Sie können diese Option nicht finden? Klicken im gleichen Abschnitt auf Verkaufsformular anpassen und wählen Sie Angebot mit nicht öffentlicher Bieter-/Käuferliste.

Wünschen Sie persönliche Hilfe?

Rufen Sie uns an, wir helfen gern. Zu fast allen Fragen steht Ihnen unser Telefonsupport zur Verfügung.
Sie erreichen uns natürlich auch per E-Mail: eBay-Kundenservice.

Kundenservice

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen weiter.

 Kontakt

eBay-Community

Profitieren Sie von den Erfahrungen anderer Mitglieder. 

Fragen stellen, Lösungen finden und Diskussionen verfolgen in den Hilfeforen