eBay
  • WOW! Angebote
  • Jetzt shoppen

Profi-Option: Artikel international einstellen

Mit der Profi-Option können Sie Ihr Geschäft erweitern und Ihr Umsatzpotenzial maximieren. Stellen Sie Ihre Artikel direkt auf unseren internationalen Websites ein und passen Sie Ihre Angebote für die jeweiligen Märkte an. So können Sie von Ihrem eBay.de-Konto aus Millionen neuer Käufer auf der ganzen Welt erreichen und Ihre Verkaufschancen steigern.

Steven Marks, Senior Manager Seller bei eBay Deutschland, beantwortet häufige Fragen zum Einstellen von Artikeln auf anderen eBay-Websites.

Artikel auf internationalen Websites einstellen

Wenn Sie die Voraussetzungen für den internationalen Verkauf erfüllen, können Sie Ihre Artikel auf unseren internationalen Websites einstellen. Auf jeder internationalen Website, auf der Sie Ihre Artikel anbieten möchten, erstellen Sie eigene Angebote. Passen Sie Ihre Angebote an die Bedürfnisse der lokalen Käufer an – das erhöht Ihre Verkaufschancen.

Sie können Ihre Artikel direkt auf unseren internationalen Websites einstellen oder ein Verkäufertool dafür verwenden. Turbo Lister und die meisten Verkäufertools anderer Anbieter unterstützen das internationale Verkaufen. Wenn Sie wissen möchten, ob Ihr spezielles Tool internationale Angebote unterstützt, sehen Sie im jeweiligen Bedienungshandbuch nach oder fragen Sie den Anbieter.

Einen Artikel direkt auf einer unserer internationalen Websites einstellen

  1. Gehen Sie zu der Website, auf der Sie Ihren Artikel einstellen möchten. Die Website wird in der jeweiligen Landessprache angezeigt.
  2. Klicken Sie am oberen Seitenrand auf Verkaufen.
  3. Erstellen Sie ein Angebot.
  4. Geben Sie im Bereich „Teilen Sie Ihren Käufern die Versandinformationen mit" unter „Inlandsversand" Ihre Versandkosten und Versandarten an. Achten Sie darauf, im Drop-down-Menü „Versandarten" eine Versandoption aus dem Ausland auszuwählen.
  5. Senden Sie das Angebotsformular ab, um Ihren Artikel auf der Website einzustellen.

Jetzt die eBay-Website wählen, auf der Sie Artikel einstellen möchten

Lokale Unterschiede beim Einstellvorgang

Das Einstellen von Artikeln erfolgt auf unseren internationalen eBay-Websites in ähnlicher Weise. Manche Optionen und Funktionen beim Einstellen unterscheiden sich jedoch aufgrund lokaler Eigenarten, so z.B. die Kategoriestruktur oder Artikelmerkmale.

Sollten Sie beim Einstellen auf einer unserer internationalen Websites in der Landessprache etwas nicht verstehen, können Sie die Übersetzungsfunktion von Google Chrome nutzen. Mehr Informationen finden Sie in den Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Verkaufen auf unsern Websites in Italien, Frankreich und Spanien:

Mehr zum Thema

Mehrere identische Angebote vermeiden

Wenn Sie einen Artikel auf einer unserer internationalen Websites einstellen, den Sie auch auf eBay.de anbieten, müssen Sie dieses Land in Ihrem Angebot auf eBay.de als Lieferort ausschließen. So vermeiden Sie mehrere identische Angebote.

Beispiel: Sie stellen einen Artikel auf eBay.de ein und bieten weltweiten Versand an. Denselben Artikel stellen Sie auch direkt auf eBay.it ein. In ihrem Angebot auf eBay.de müssen Sie nun Italien als Lieferort ausschließen.

Mehr zum Thema

Angebote in anderen Sprachen erstellen

Für internationale Angebote sind Sprachkenntnisse erforderlich. Wenn in Ihrer Organisation niemand in der Lage ist, Angebote in anderen Sprachen zu erstellen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Verwenden Sie Übersetzungsprogramme
    Übersetzungstools wie Google Translate oder Bing Translator können Ihnen bei der Übersetzung Ihrer Angebote helfen. Sie erzeugen jedoch keine hochwertigen Übersetzungen.
  • Lassen Sie Ihre Angebote von einem Übersetzer übersetzen.
    Um Übersetzungen in besserer Qualität zu erhalten, sollten Sie einen Übersetzer oder einen Muttersprachler mit der Übersetzung Ihrer Angebote beauftragen. Hochwertige Angebote steigern Ihre Verkaufsrate.
  • Beauftragen Sie einen externen Dienstleister, der sich auf die Übersetzung internationaler eBay-Angebote spezialisiert hat.
    Spezialisierte Dienstleister wie WebInterpret verfügen über Sprachkenntnisse und sind mit dem Verkaufen bei eBay vertraut. Manche dieser Dienstleister bieten auch mehrsprachigen Kundenservice an.

Mehr zum Thema

Angebote auf ein bestimmtes Land zuschneiden

Passen Sie Ihre Angebote den Bedürfnissen der lokalen Käufer an, um ein optimales Angebot zu erstellen und Ihre Verkaufschancen in anderen Ländern zu steigern:

  • Erstellen Sie eine Artikelbezeichnung und eine Beschreibung, die für lokale Käufer attraktiv ist und die für die lokale Suche optimiert ist.
  • Legen Sie einen Preis fest, der die Verfügbarkeit in dem betreffenden Land widerspiegelt und den landesüblichen Preisen entspricht.
  • Achten Sie darauf, dass Ihre Rücknahmebedingungen den lokalen Anforderungen entsprechen.

Marktforschung

Um Ihre Angebotsstrategie für internationale Websites festzulegen, holen Sie länder- und produktspezifische Informationen ein. Überprüfen Sie lokale Angebote ähnlicher Artikel oder verwenden Sie Marktforschungsdaten. Hierbei können spezialisierte externe Dienstleister helfen:

  • Marktforschungsunternehmen wie Terapeak
  • Internationale E-Commerce-Berater wie WebInterpret

Mehr zum Thema

Sichtbarkeit von Angeboten auf englischsprachigen eBay-Websites verbessern

Wenn Sie Artikel direkt auf einer unserer englischsprachigen Websites einstellen und internationalen Versand anbieten, können Sie die Funktion "International Site Visibility" nutzen. Diese Funktion verbessert die Sichtbarkeit Ihrer Angebote auf unseren anderen englischsprachigen Websites eBay.co.uk, eBay.com, eBay.ca oder eBay.com.au.

Für die Nutzung dieser Funktion wird eine Gebühr für Zusatzoptionen erhoben.

Die Funktion „International Site Visibility" nutzen

  1. Erstellen Sie ein Angebot auf einer unserer englischsprachigen Websites.
  2. Bieten Sie in dem Angebot internationalen Versand nach Großbritannien, in die USA, nach Kanada oder Australien an.
  3. Geben Sie Ihre Versandkosten und Versandarten für das jeweilige Land an, um Ihr Angebot für internationale Käufer attraktiver zu gestalten.
  4. Auf der Seite „Angebot überprüfen" können Sie die Funktion „Internationale Sichtbarkeit" auswählen.

Mehr zum Thema

Warenbestand über mehrere Websites hinweg verwalten

Wenn Sie Ihre Artikel auf mehreren Websites einstellen, synchronisiert eBay den Warenbestand und die verfügbare Stückzahl nicht automatisch. Mithilfe von Verkäufertools wie Channel Advisor, Linnworks und eSeller Pro können Sie die Stückzahlen auf den einzelnen Websites angeben und entsprechend Ihren Verkaufserfolgen auf den verschiedenen Websites synchronisieren.

Wenn Sie Ihr Geschäft mit eBay-Verkäufertools verwalten, empfehlen wir Ihnen, Ihren Warenbestand auf die verschiedenen Websites aufzuteilen. So vermeiden Sie, dass mehr Artikel verkauft werden, als im Lagerbestand vorhanden sind.

Mehr zum Thema

Mit welchem Verkäuferkonto international verkaufen

Sie können von Ihrem Verkäuferkonto aus auf allen internationalen eBay-Websites verkaufen.

Ihr bestehendes Verkäuferkonto verwenden

Am einfachsten können Sie von einem eBay-Konto aus international verkaufen. Die Verwendung Ihres vorhandenen Kontos für internationales Verkaufen hat verschiedene Vorteile:

  • Internationale Käufer sehen Ihre Bewertungen. Dies baut Vertrauen auf und steigert ihre Verkaufsrate.
  • Ihr Servicestatus in der Region Deutschland, Österreich und Schweiz wird nicht beeinflusst von Bewertungen von Käufern aus anderen Ländern.

Mehrere Verkäuferkonten verwenden

Es ist denkbar, dass Sie aus bestimmten geschäftlichen Gründen mehrere lokale Verkäuferkonten verwenden möchten. Sie können zusätzliche Verkäuferkonten auf der Website Ihres Landes eröffnen, um ihre internationalen Verkäufe zu verwalten. Achten Sie darauf, Ihr Verkäuferkonto richtig einzurichten. Lassen Sie Ihre Identität bestätigen und melden Sie sich als gewerblicher Verkäufer an, damit Sie gleich mit einem angemessenen Verkaufslimit starten können.

Ein zusätzliches Verkäuferkonto zum Einrichten eines Shops für den internationalen Verkauf

Wenn Sie einen separaten Shop einrichten möchten, dessen Angebote auf ein bestimmtes Land zugeschnitten sind, müssen Sie ein separates Verkäuferkonto eröffnen. Auf diese Weise kann beispielsweise ein Modeverkäufer separate Shops verwenden, um Käufern in Deutschland und Käufern in Frankreich unterschiedliche Artikel anzubieten.

Ausländische Verkäuferkonten

Da Sie Angebote direkt von Ihrem inländischen eBay-Konto aus auf internationalen eBay-Websites einstellen können, brauchen Sie kein weiteres Konto in einem anderen Land zu eröffnen. Wenn Sie einen geschäftlichen Grund haben, dies dennoch zu tun, sollten Sie daran denken, dass Sie eine Meldeadresse im jeweiligen Land benötigen und Ihr Geschäft in vollem Umfang den lokalen Gesetzen und Bestimmungen unterliegt.

Mehr zum Thema

Internationales Verkaufen beenden

Wenn Sie nicht länger in einem bestimmten Land verkaufen möchten, stellen Sie einfach keine weiteren Artikel mehr auf der betreffenden Website ein. Sie brauchen dann nur noch die ausstehenden Transaktionen abzuschließen.

Wenn Sie ein Verkäuferkonto schließen möchten, das Sie für das internationale Verkaufen eingerichtet haben, stellen Sie keine weiteren Artikel mehr von diesem Konto aus ein und schließen Ihr Verkäuferkonto.

Mehr zum Thema

Hinweise

  • Sorgen Sie dafür, dass Sie internationalen Kundenservice in der jeweiligen Landessprache leisten können.
  • Machen Sie sich mit unseren Grundsätzen zum internationalen Verkaufen vertraut.
  • Machen Sie sich mit den Regeln und Grundsätzen der Website vertraut, auf der Sie Angebote einstellen.
  • Achten Sie darauf, alle Gesetze des Landes einzuhalten, in dem Sie Artikel einstellen.

Mehr zum Thema

Ihr Servicestatus in der Region Deutschland, Österreich und Schweiz wird nicht beeinflusst von Bewertungen von Käufern aus anderen Ländern.

Mehr zum Thema

Nutzen Sie Ihr bestehendes Konto bei eBay.de, um international zu verkaufen.

Mehr zum Thema

Zusätzliches Navigationsmenü