eBay
  • WOW! Angebote
  • Jetzt shoppen
Kostenloser Kontakt

Sicherheitsportal

Sicher kaufen

Alles, was Sie wissen müssen, um auf eBay sicher einzukaufen: Worauf sollten Sie bei Angeboten achten, was sagen die Verkäuferbewertungen über einen Verkäufer aus? Welche Zahlungsmethode ist am sichersten und wie können Sie zu einer sicheren Lieferung beitragen?

Bewertungen

  • Schauen Sie sich vor einem Kauf das Bewertungsprofil des Verkäufers genau an. Insbesondere die detaillierten Verkäuferbewertungen (max. 5 Sterne) geben Ihnen Aufschluss darüber, welchen Service Sie erwarten können.
  • Seien Sie vorsichtig, wenn ein Verkäufer insbesondere in letzter Zeit negative Bewertungen erhalten hat.
  • Legen Sie dabei ein besonderes Augenmerk auf die Bewertungen für die Artikel, die dem von Ihnen gewünschten Artikel ähneln.

Sichere Zahlungsmethoden

  • Wenn möglich, sollten Sie mit PayPal, Lastschrift oder Kreditkarte (beide über PayPal) bezahlen. Sie sind dann über den eBay-Käuferschutz abgesichert.
  • Auch wenn Sie Ihren Artikel selbst abholen und daher bar bezahlen möchten, raten wir Ihnen keine größeren Summen Bargeld dabei zu haben.
  • Melden Sie uns Angebote, in denen PayPal als Zahlungsmethode angeboten wird, die Bezahlung mit PayPal dann aber in der Artikelbeschreibung ausgeschlossen wird.
  • Gehen Sie nicht auf die Wünsche von Verkäufern ein, die behaupten, dass ihr PayPal-Konto momentan nicht verfügbar ist, oder die Ihnen aus anderen Gründen von einer Zahlung mit PayPal abraten.
  • Senden Sie niemals Barzahlungen über Western Union, MoneyGram oder andere Bargeldtransfer-Services. Die Bezahlung über Bargeldtransfer-Services ist auf eBay untersagt! Mehr Informationen in unserem Grundsatz zu akzeptierten Zahlungsmethoden.
  • Schließen Sie Ihren Kauf immer direkt über eBay ab. Außerhalb von eBay ist der Verkäufer nicht an die eBay-Grundsätze gebunden und Sie sind nicht über den eBay-Käuferschutz abgesichert. Mehr zum Thema Angebote für Käufe oder Verkäufe außerhalb von eBay.
  • Lassen Sie sich nicht auf Aufforderungen ein, eine Anzahlung zu leisten, um einen Artikel zu "reservieren" (z.B. Fahrzeuge). Wer in betrügerischer Absicht handelt, wird eine Anzahlung nicht wieder zurückzahlen.

Angebotsbeschreibung

  • Seien Sie kritisch bei Marken-Angeboten, die offensichtlich zu billig erscheinen. Ein Angebot, das zu gut erscheint, um wahr zu sein, ist es vermutlich auch. Prüfen Sie daher sorgfältig, z.B. über Preisvergleiche im Internet, ob dieses Markenprodukt wirklich zu so einem günstigen Preis angeboten werden kann.
  • Seien Sie besonders vorsichtig bei Angeboten, die einen Vorabverkauf beinhalten. Prüfen Sie die Bewertungen und die Verkaufsaktivitäten des Verkäufers besonders sorgfältig, bevor Sie sich zum Kauf entschließen. Geben Sie Ihre Bewertung erst ab, wenn Sie den gekauften Artikel erhalten und geprüft haben. Mehr zum Thema Grundsatz zu Lieferzeiten.
  • Reagieren Sie mit Vorsicht auf merkwürdige Artikelbeschreibungen. Sie sind oft ein Hinweis auf betrügerische Angebote. Nehmen Sie folgende Hinweise ernst:
    • Abweichende Angaben zum Artikelstandort in den Artikelinformationen und der Artikelbeschreibung.
    • Die Artikelbeschreibung ist in einer anderen Sprache verfasst als im Herkunftsland des Verkäufers üblicherweise gesprochen wird.
    • Eine Artikelbeschreibung klingt, als ob Sie von einer Übersetzungssoftware automatisch übersetzt wurde.
  • Wenn Sie bei einem Angebot den Verdacht haben, dass damit eine betrügerische Absicht verfolgt wird, melden Sie es über den Link „Melden“, den Sie im oberen Teil der Artikelbeschreibung, am Ende der Übersicht, finden.
  • Kaufen Sie keine auf eBay verbotenen Artikel und melden Sie uns diese Angebote bitte umgehend, damit wir dagegen vorgehen können.

Sichere Lieferung

  • Informieren Sie sich vorab darüber, mit welchen Versandkosten und Versandzeiten Sie rechnen müssen. Beachten Sie, dass bei einem internationalen Kauf evtl. noch Zollgebühren anfallen.
  • Manche Verkäufer bieten mehrere Lieferoptionen an. Wenn es sich bei Ihrem Artikel um ein besonders wertvolles Stück oder einen zerbrechlichen Gegenstand handelt, sollten Sie sich für einen etwas teureren, dafür aber versicherten Versand entscheiden. Beim Kauf von einem gewerblichen Verkäufer trägt der Verkäufer das Versandrisiko, unabhängig von der gewählten Versandmethode.
  • Manche Versandservices bieten die Möglichkeit, den Versand online nachzuverfolgen. Bitten Sie den Verkäufer darum, Ihnen die Sendungsnummer mitzuteilen.
  • Falls beim Versand Probleme auftreten, setzen Sie sich umgehend mit dem Verkäufer in Verbindung, um die Angelegenheit zu klären. Mehr zum Thema Probleme beim Versand lösen.